A 81: Drei Schwerverletzte

(Symbolbild)

A 81. (ots) Drei Schwerverletzte waren die Folge eines Unfalls auf der A 81
zwischen der Anschlussstelle Tauberbischofsheim und der Landesgrenze.
Kurz nach 14 Uhr überholte ein in Richtung Würzburg fahrender Trucker
mit seinem Sattelzug einen anderen. Ein von hinten heran fahrender
62-Jähriger musste seinen PKW stark abbremsen, was eine hinter ihm
fahrende 32-Jährige offensichtlich zu spät sah. Der Zusammenprall der
beiden PKW war so heftig, dass der 62-Jährige, seine gleichaltrige
Beifahrerin und die 32-Jährige schwere Verletzungen erlitten.
Letztere wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik
geflogen. Außer Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr
Tauberbischofsheim im Einsatz. Die A 81 musste in Richtung Bayern
eine Dreiviertelstunde gesperrt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]