Wertheim: Motorradfahrer contra Linienbus

(Symbolbild)

Wertheim. (ots) Mit leichten Verletzungen kam ein Motorradfahrer bei einem Unfall
mit einem Linienbus am Donnerstagnachmittag bei Wertheim davon. Der
Fahrer des Busses war mit seinem Gefährt von Kembach in Richtung
Höhefeld unterwegs. An einer Kreuzung übersah er offensichtlich den
von rechts heranfahrenden 24-Jährigen auf seiner Suzuki. Der junge
Mann bremste stark und stürzte. Während er selbst nach einigen Metern
liegen blieb, rutschte das Motorrad unter den Omnibus.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]