Bad Mergentheim: Bargeld aufgefunden

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. (ots) Am vergangenen Samstag, gegen 11.00 Uhr,
waren drei Asylbewerber mit einer Betreuerin im Bereich
Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim unterwegs. Einer der
Asylbewerber fand auf der Straße plötzlich einen dreistelligen
Bargeldbetrag und informierte seine Betreuerin davon. Zusammen kamen
sie dann zur Polizei und gaben das Geld ab, der ehrliche Finder
verzichtete auf einen Finderlohn. Wer dort einen Bargeldbetrag
verloren hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten sich beim
Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/54990 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.