Buchen: 14 Atemschutzgeräteträger ausgebildet

Artikel empfehlen:

 Buchen. (mag) 14 frisch gebackene Atemschutzgeräteträger erhielten am Samstag, 18.03., im Florianssaal der Feuerwache Buchen ihre Urkunden aus den Händen des stellv. Kreisbrandmeisters Michael Merkle und Lehrgangsleiter Martin Henn und sind somit bei Brandeinsätzen für ihre Gemeindefeuerwehren voll einsetzbar.

Lehrgangsleiter Martin Henn, der Bürgermeister der Stadt Buchen Roland Burger und stellvertretende Kreisbrandmeister Michael Merkle bedankten sich bei den Teilnehmern aus den Städten und Gemeinden Mosbach, Buchen, Elztal und Mudau für Ihr Engagement und bei den Ausbildern Andreas Hollerbach, Florian Noe und Arno Noe für die aufgewendete Zeit.

Bürgermeister Roland Burger forderte die Teilnehmer auf, weiterhin am Ball zu bleiben. Der Kreisbrandmeister bestätigte dass „eine gute Ausbildung die beste Versicherung“ sei und lobte vorallem die Teilnehmer für ihre Leistung.

Im Bereich des Atemschutzlehrganges wurde in 25 Lehrgangsstunden Fachwissen gemäß den Vorgaben der Feuerwehr-Dienstvorschriften 7 und 2 vermittelt. Dieser Lehrgang ist einer der wichtigsten Lehrgänge und der körperlich schwerste Lehrgang auf Kreisebene. Er ist die generelle Vorraussetzung zur Menschenrettung und Brandbekämpfung bei allen Brandeinsätzen. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Einsatz unter Atemschutz. Fachthemen waren Atemgifte, Grundlagen der Atmung unter Atemschutz, Atemschutztauglichkeit, Atemschutzgeräteeinsatz, Atemschutzeinsatzgrundsätze und einem Leistungsnachweis.

Die Teilnehmer durften ihre Teilnehmerurkunden entgegen nehmen. Die neuen Atemschutzgeräteträger sind: Georg Ehret (Neckarelz-Diedesheim), Dominik Henrich (Rittersbach), Dennis Rösch (Götzingen), Tobias Goldschmidt (Hettigenbeuern), Volker Ruzek (Eberstadt), Sven Raunecker (Merchingen), Denise Bechtold, Johannes Linsler, Joshua Mackert (alle Hettingen), Sebastian Galm, Lars Hönig und Ibrahim Hadzic (alle Langenelz), Nico Gramlich (Mörschenhardt) sowie Markus Wohlfahrt (Dallau). 

14 neue Atemschutztraeger

(Foto: Grimm)

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

SGH-Jungs wachten früher auf

26. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruckSG Kirchheim – SGH Waldbrunn-Eberbach 7:10 (28:50) (Foto: privat) (pm) Am Sonntag ging die Mannschaft der männlichen E – Jgd. der SGH Waldbrunn / [...]

Mobile Kelter kommt nach Mosbach

26. September 2016 jh 5
Artikel empfehlen:1220MailDruckJohannes-Diakonie: Privatleute können Äpfel pressen und abfüllen lassen (Foto: pm) Mosbach. (pm) Die mobile Kelter der Johannes-Diakonie Mosbach ist wieder unterwegs. Die Dienstleistungsgruppe der [...]

Mudau steht vor teuren Sanierungsmaßnahmen

25. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruckGesamtstädtisches Entwicklungskonzept erstellt – Bürgerbeteiligung gefordert – Ortsteile wollen attraktive Bauflächen – (Foto: Liane Merkle) Mudau. (lm) In naher Zukunft stehen für die Gemeinde [...]

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen