Mosbach: Einbruch in Schmuckgeschäft

(Symbolbild)

Mosbach. (ots) Vermutlich am Samstag, kurz nach 02.00 Uhr drangen mindestens zwei
 Täter in die Räume eines Schmuckgeschäftes in der
 Pfalzgraf-Otto-Straße ein. Hierzu gingen sie raffiniert vor, indem
 sie auf noch unbekannte Art und Weise auf das Dach des dortigen
 Kauflandes gelangten. Auf dem Dach öffneten sie fachmännisch die
 Dachaußendämmung über dem dortigen Schmuckgeschäft. Mittels einer
 mitgebrachten Leiter stiegen sie zunächst auf eine Zwischendecke und
 durchbra-chen dann diese um in die Verkaufsräume des
 Schmuckgeschäftes zu kommen. Dort zerschlugen sie mehrere
 Glasvitrinen und nahmen den ausgestellten Schmuck an sich. Nach der
 Tat verließen sie das Geschäft wiederrum über die mitgebrachten
 Leitern auf dem gleichen Weg. Über die Höhe des Diebesgutes ist
 bislang noch nichts bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt das
 Polizeirevier in Mosbach unter Telefon 06261/8090 entge-gen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]