Bad Mergentheim: Stadtbus in Unfall verwickelt

(Symbolbild)

  (ots) Am Karsamstagnachmittag fuhr der Stadtbus der Linie 957 gegen
 14.45 Uhr vom Busparkplatz am Bahnhof Bad Mergentheim in die
 Zaisenmühlstraße ein, um nach links in Richtung Poststraße
 abzubiegen. Hierbei streifte der Fahrer des Stadtbusses einen auf dem
 Unteren Graben aus Richtung Verkehrskreisel nach links in die
 Zaisenmühlstraße abbiegenden Pkw VW (mit WÜ-Kennzeichen), der wegen
 des in die Zaisenmühlstraße zum Teil eingefahrenen Stadtbusses seinen
 Abbiegevorgang nicht abschließen konnte und zunächst warten musste,
 bis der abfahrende Bus die Fahrbahn der Zaisenmühlstraße wieder
 freigab. Während der Bus auf der linken Seite -etwa mittig- leicht
 beschädigt wurde, wurde der wartende Pkw VW am linken Fahrzeugheck
 leicht beschädigt. Der Sachschaden beträgt jeweils ca. 500 Euro. Zum
 Verkehrsvorgang selbst sowie zum anschließenden Verhalten des
 Busfahrers liegen dem Polizeirevier Bad Mergentheim derzeit
 unterschiedliche Darstellungen der Unfallbeteiligten vor. Personen,
 insbesondere die zur Unfallzeit sich im Stadtbus aufhaltenden
 Fahrgäste, die auf den Verkehrsunfall aufmerksam wurden, werden
 gebeten, ihre Beobachtungen dem Polizeirevier Bad Mergentheim, unter
 07931-5499-0, mitzuteilen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]