Buchen: Einbruch in Sonnenstudio

(Symbolbild)

(ots) Bereits zum wiederholten Mal brachen Unbekannte in ein Buchener
 Sonnenstudio in der Hettinger Straße ein. Zuerst zwischen dem 28.
 März, 15.00 Uhr, und dem 29. März, gegen 10.00 Uhr. Damals stiegen
 die Diebe über ein Fenster, das sich in zirka zwei Metern Höhe
 befindet, ein und durchwühlten die Innenräume. Sie stahlen rund 200
 Euro aus einer Geldkassette. Zwischen Mittwoch, 20.15 Uhr, und
 Dienstag, 09.50 Uhr, gab es erneut einen Einbruch, bei dem es viele
 Parallelen zum Ersten gab. Die Einbrecher versuchten zuerst die
 Notausgangstür aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. Sie
 verschafften sich dann Zutritt zum Studio, indem sie die Glasscheibe
 desselben Fensters, das auch beim ersten Einbruch zum Einstieg
 benutzt wurde, einschlugen und hineinkletterten. Einen Tresor den sie
 dort fanden, öffneten sie gewaltsam. Danach durchwühlten sie das
 Foyer. Insgesamt entwendeten Täter Diebesgut im Wert von mehreren
 hundert Euro. Außerdem verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von
 zirka 2.500 Euro. Es wird nicht ausgeschlossen, dass dieselben Täter
 für beide Einbrüche verantwortlich sind. Die Polizei Buchen bittet
 unter der Telefonnummer 06281 904-0 um Hinweise.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]