SG Schefflenz siegt durch Diener

SG Schefflenz – SV Sattelbach II 1:0
 
  (ck) Das Spiel begann perfekt für die SG Schefflenz. Auf Zuspiel von Dominik Englert traf Tugay Hakan nach vier Spielminuten zum 1:0. Danach sah man eine ausgeglichene Begegnung. Die Gäste aus Sattelbach hatten Pech bei einem Lattenknaller. Bei zwei weiteren guten Möglichkeiten scheiterten sie am starken Schlussmann der SG Bastian Diener. So ging es mit einer knappen Führung für die SG Schefflenz in die Pause.
 
 Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste zu einem Foulelfmeter, doch Diener hielt auch diesen. Die SG hatte gute Möglichkeiten den zweiten Treffer zu erzielen, doch Cedric Egolf verzog knapp. Auch die SG hätte nach Foulspiel an Marc-Robyn Kritz einen Strafstoß bekommen müssen, doch blieb der Pfiff des Referees hier aus. Nachdem ein Spieler der SG Schefflenz mit einer unnötigen Ampelkarte den Platz verlassen musste, kamen die Gäste aus Sattelbach nochmals etwas auf, doch an Keeper Bastian Diener gab es diesem Tag kein vorbeikommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: