Weisbach: Leiche war Fahrzeughalter

Kein Fremdverschulden

 Waldbrunn. (ots) Am 07. Februar 2016 wurde auf einem Waldparkplatz auf Gemarkung Weisbach in einem ausgebrannten Pkw Audi eine Leiche aufgefunden (KP berichtete). Die umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Mosbach sind zwischenzeitlich abgeschlossen. Die Person konnte zweifelsfrei als der Fahrzeughalter identifiziert werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden im Zusammenhang mit dem Todesfall haben sich nicht ergeben. Laut Auskunft der Staatsanwaltschaft hatte der Tote seinen letzten Wohnsitz nicht im Bezirk des Landgerichts Mosbach.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

7 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.