Buchen: Mercedesfahrer flüchtet

(ots) Über 5.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am
Montagmorgen bei Buchen. Ein Unbekannter fuhr kurz vor 8 Uhr auf der
B 27 von Walldürn in Richtung Buchen und wollte zunächst an der
Ausfahrt Buchen-Nord von der Bundesstraße abfahren. Dazu wechselte er
zunächst auf die Rechtsabbiegespur, zog seinen PKW dann aber
plötzlich wieder nach links. Ein dort fahrender 28-Jähriger musste
seinen Seat deshalb stark abbremsen, worauf ein dahinter fahrender
18-Jähriger mit seinem VW Passat gegen das Heck des Seats prallte.
Verletzt wurde niemand, der Fahrer des Mercedes gab Gas und flüchtete
in Richtung Buchen. Hinweise auf den Unbekannten gehen an das
Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: