Adelsheim: Einbrüche

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich derselbe Täter trieb in der Nacht zum Dienstag in
Adelsheim mehrfach sein Unwesen. Zunächst überstieg er den Zaun einer
Firma in der Industriestraße und machte sich an zwei Fahrzeugen zu
schaffen. An einem BMW Touring schlug er ein Dreiecksfenster ein, um
ins Innere des Wagens zu gelangen. Da sein Vorhaben offenbar nicht
gelang, versuchte er die Beifahrertür brachial aufzubrechen. Auch
dies misslang, weshalb der Unbekannte einen Pflasterstein gegen die
Frontscheibe warf. Durch die Wucht brach die Scheibe an dieser Stelle
nach innen ein. An einem VW Golf warf er mit einem unbekannten
Gegenstand die Scheibe der Beifahrertür ein und entriegelte
anschließend das Wagen. Zu stehlen fand der Täter bisherigen
Erkenntnissen zufolge nichts. Der Schaden dürfte mindestens 2.000
Euro betragen. In eine Gaststätte in der Unteren Austraße verschaffte
sich wahrscheinlich derselbe Unbekannte ebenfalls in der Nacht auf
Dienstag gewaltsam Zutritt. Er brach eine Balkontür auf, wodurch das
Glas der Scheibe herausbrach und nach innen auf den Boden fiel. An
der Theke des Gastraumes fand er etwas Münzgeld sowie einen
Bondrucker und nahm diese mit. Die Höhe des Sachschadens ist noch
nicht bekannt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben,
sollten sich mit dem Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 64877-0,
melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: