Bad Mergentheim: Fußgänger angefahren

(ots) In der Bad Mergentheimer Münzgasse wurde am Dienstag, um 16.20
Uhr, ein Fußgänger angefahren. Ein 50-Jähriger wollte mit seinem WV
Golf, von der Kapuzinerstraße kommend in die Münzstraße fahren. Als
er aber das „Einfahrt Verboten“-Schild sah, setzte er sein Fahrzeug
zurück und übersah dabei vermutlich den 75-Jährigen Fußgänger, der
die Straßenseite wechselte. Der Passant stürzte und erlitt dabei
leichtere Verletzungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: