Creglingen: Verkehrsschild umgefahren

(ots) Ein Unbekannter überfuhr am Samstag den 26. März zwischen, 2 Uhr und 3 Uhr, in Creglingen/Weiler ein „Vorfahrtsstraße“-Schild mit seinem dunklen VW Caddy. Dieser war zuvor von Finsterlohr nach Schonach unterwegs. Auf diesem Abschnitt wurde bereits ein Zeuge auf das Fahrzeug aufmerksam, da es immer wieder auf die Gegenfahrbahn geriet. An dem VW soll die rechte Rückleuchte und ein Teil der hinteren Kennzeichenbeleuchtung defekt gewesen sein. In Weiler steuerte der Fahrer dann auf das Verkehrsschild zu und überfuhr es, setzte die Fahrt mit dem Zeichen unter seinem Auto aber unbeeindruckt in Richtung Schwarzenbronn fort. Dort angekommen bog er nach links in Richtung Heiligenbronn ab, wo er dann auf halber Strecke das völlig abgeschliffene Verkehrszeichen verlor. Ob der Unbekannte weiter nach Heiligenbrunn fuhr, oder nach links in Richtung Leuzenbronn abbog, ist nicht bekannt. Zeugen die weitere Hinweise zu dem dunklen VW Caddy geben können werden gebeten sich bei der Polizei Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 5499-0 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: