Mosbach: Gegen VW Polo gefahren

(ots) Ohne einen Unfall zu melden, machte sich ein unbekannter
Autofahrer am Dienstag in Mosbach aus dem Staub. Eine Autofahrerin
stellte ihren VW Polo gegen 10.30 Uhr in der Tiefgarage beim
Badischen Hof, in der Mosbacher Straße ab. Als sie etwa 45 Minuten
später zurückkam, bemerkte sie zunächst nichts Ungewöhnliches. Erst
am Abend bemerkte die Frau den Schaden an ihrem Wagen und erstattete
Anzeige bei der Polizei. Bisherigen Erkenntnissen zufolge stieß ein
anderer Autofahrer mit seinem PKW vermutlich beim Ein- oder Ausparken
gegen den in der Tiefgarage abgestellten Polo und beschädigte diesen
an der rechten Fahrzeugfront. Anstatt den Unfall zu melden, fuhr er
weg und hinterließ einen Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der
Polizei Mosbach, Telefon 06261 809-0, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: