Neckarsulm: Radfahrerin verletzt

(Symbolbild)

(ots) Samstagmittag
 befuhr ein 51-jähriger Mann aus Brackenheim mit seinem PKW VW
 Touareg, den Kreisverkehr der Rötelquerspange. Beim Verlassen des
 Kreisverkehrs in Richtung Austraße hält er vor einem Fußgängerweg an,
 um einem Fußgänger das Überqueren von rechts nach links zu
 ermöglichen. Als der VW-Fahrer gerade wieder anfahren wollte, quert
 eine 24-jährige Radfahrerin mit ihrem Rennrad von links nach rechts
 die Fahrbahn. Laut Autofahrer in ziemlich rasantem Tempo. Es kommt
 zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin, die sich leichte Verletzungen
 zuzog. Sie hatte keinen Fahrradhelm auf. Andere Verkehrsteilnehmer,
 die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit dem
 Polizeirevier Neckarsulm , Tel.Nr. 07132/93710 in Verbindung zu
 setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]