Glashofen: PKW kontra Leichtkraftrad

(ots)
  Schwer verletzt wurde ein 17-jähriger Leichtkradfahrer
 am Sonntag gegen 18.45 Uhr nach der Erstversorgung mit dem
 Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Der 48-jährige Fahrer
 eines VW kollidierte beim Vorbeifahren an einem geparkten PKW mit dem
 ordnungsgemäß entgegenkommenden Leichtkraftrad Aprilia. Der
 17-Jährige trug zum Unfallzeitpunkt einen Helm. Der VW-Fahrer und
 dessen Beifahrer blieben unverletzt. Am Leichtkrad entstand
 Sachschaden von ca. 1 500 Euro, am PKW ca. 2 000 Euro.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: