Rückschlag für den SV Zwingenberg

FC Mosbach – SV Zwingenberg 3:2
 

  (ah)
 Nach fünf Siegen in Folge musste der SV Zwingenberg am vergangenen Samstag beim FC Mosbach einen Rückschlag im Aufstiegskampf hinnehmen.
 
 In einer nicht sehr sehenswerten ersten Hälfte hatte der FC Mosbach leichte Vorteile und konnte in der 37. Minute das 1:0 erzielen. Der SVZ hatte darauf aber schnell eine Antwort und erzielte noch vor der Pause durch Manuel Kessler den 1:1-Ausgleich.
 
 Nach der Pause übernahm dann der FC Mosbach das Kommando. Die Heimmannschaft war überlegen und spielte sich durch Tore in der 60. und 69. Minute ein 3:1 heraus. Zwingenberg spielte verunsichert, versuchte zum Schluss jedoch nochmal alles. Der Anschlusstreffer zum 3:2 durch Dawid Eichner kam für die Gäste jedoch zu spät. Es blieb beim 3:2.
 
 Durch diese Niederlage rutschte man nun wieder auf den vierten Tabellenrang zurück.
 
 Trotz dieser Enttäuschung will die Mannschaft am Mittwoch, den 13.04. beim Spiel in Daudenzell wieder angreifen und die nächsten drei Punkte einfahren.
 Am Sonntag, den 17.04.2016 hofft der SVZ wieder auf Unterstützung beim Heimspiel gegen den SV Hüffenhardt II. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: