Schneeberg: Böschungssanierung bis Landesgrenze

Symbolbild - Sonstiges

  (pm) Am Montag, 11.04.2016 wurden die Arbeiten für die talseitige Böschungssanierung auf der Bundesstraße B 47 zwischen Schneeberg und Rippberg wieder aufgenommen. Auf ca. 250 m Länge wird die talseitige Dammböschung durch Einbau einer Gabionenmauer stabilisiert. Die B47 muss daher für die Dauer der Bauarbeiten halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mittels Baustellenampel an der Baustelle vorbeigeführt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Mai 2016.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]