Schneeberg: Böschungssanierung bis Landesgrenze

Symbolbild - Sonstiges

  (pm) Am Montag, 11.04.2016 wurden die Arbeiten für die talseitige Böschungssanierung auf der Bundesstraße B 47 zwischen Schneeberg und Rippberg wieder aufgenommen. Auf ca. 250 m Länge wird die talseitige Dammböschung durch Einbau einer Gabionenmauer stabilisiert. Die B47 muss daher für die Dauer der Bauarbeiten halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mittels Baustellenampel an der Baustelle vorbeigeführt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Mai 2016.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: