CDU Götzingen bestätigt Vorstand

 Götzingen. (wb) Zu einer ordentlichen und gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Götzingen konnte der Vorsitzende Harry Sebert neben den Mitgliedern auch den Stadtverbandsvorsitzenden Ralf Schäfer aus Buchen begrüßen. Zunächst gedachte man der verstorbenen langjährigen Mitglieder Kurt Lauer und Manfred Holderbach. Beide hatten sich in ihrer 51- bzw. 46-jährigen Mitgliedschaft um den Ortsverband Götzingen verdient gemacht.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Harry Sebert zunächst auf verschiedene Aktivitäten des Ortsverbandes ein. Informationsveranstaltungen anlässlich der zurückliegenden Bundestags-, Landtags- sowie Europa- und Kommunalwahlen waren jeweils gut besucht und konnten der Bevölkerung Einblicke in das politische Geschehen vermitteln. Regelmäßig nahmen die Götzinger Delegierten an überörtlichen Veranstaltungen teil.

Deshalb galt sein Dank allen Parteimitgliedern und allen Mitgliedern der Vorstandschaft sowie dem Stadtverband Buchen für die gewährte Unterstützung bei Wahlen und anderen Aktivitäten.

Nach einer kurzen Aussprache aller Vorstandsberichte wurde die gesamte Vorstandschaft auf Antrag des Stadtverbandsvorsitzenden Ralf Schäfer einstimmig entlastet. Ralf Schäfer bedankte sich an dieser Stelle besonders bei der CDU-Vorstandschaft für die Arbeit während der letzten Jahre. Unter dem Vorsitzenden Harry Sebert habe sich der Ortsverband vielfältig präsentiert und Gesicht gezeigt.

Die anschließenden Neuwahlen unter der Leitung von Ralf Schäfer, bei denen alle Vorstandsmitglieder einstimmig in ihrem Amt bestätigt wurden, brachten folgende Ergebnisse: Vorsitzender Harry Sebert, Stellvertreter Dieter Müller, Schatzmeister Hubert Hell, Schriftführerin Silke Sebert, Pressereferent Willi Biemer und Kassenprüfer Anja Hess und Friedbert Holderbach. Ebenfalls wurden die Delegierten und deren Stellvertreter für die Kreisparteitage gewählt.

Im Anschluss fand eine rege und offene Aussprache über das Ergebnis der zurückliegenden Landtagswahl statt. Des weiteren ging es um mögliche Aktivitäten des CDU-Ortsverbandes in nächster Zeit.

Mit dem Dank an alle Anwesenden schloss der Vorsitzende Harry Sebert die Versammlung.

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: