Neckarsulm: Papiercontainer angezündet

(Symbolbild)

(ots) Bislang Unbekannte steckten am Dienstag zwei Papiercontainer in
 Neckarsulm-Amorbach in Brand und verursachten so Sachschaden. Die
 Polizei wurde gegen 17 Uhr verständigt, da die in der Grenchenstraße,
 Ecke Donaustraße stehenden Container brennen würden. Die Feuerwehr
 rückte aus und löschte das Feuer. Wie bei den ersten Ermittlungen in
 Erfahrung gebracht werden konnte, haben bislang unbekannte Zeugen
 zwei Jugendliche beobachtet, die vom Brandort wegrannten. Diese sowie
 weitere Zeugen sollten sich mit der Polizei Neckarsulm, Telefon 07132
 9371-0, in Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]