Mosbach: Nordbaden ermittelt seine Meister

Johannes-Diakonie erneut Ausrichter der Nordbadischen Fußballmeisterschaften für Menschen mit geistiger Behinderung
    (ots) Es geht um den Meistertitel und um Tickets für die Baden- Württembergischen Meisterschaften: Auf dem Gelände der Johannes- Diakonie Mosbach finden am Freitag, 29. April, einmal mehr die Nordbadischen Fußballmeisterschaften für Menschen mit geistiger Behinderung statt. Zahlreiche Teams werden sich an diesem Tag in verschiedenen Leistungsklassen im Kampf um das runde Leder messen. Mit dabei sind auch mehrere Mannschaften der Johannes- Diakonie aus Mosbach und Schwarzach.
 
In allen Leistungsklassen qualifizieren sich jeweils die beiden Erstplatzierten für die Baden-Württembergischen Meisterschaften, die in diesem Jahr erneut in Stuttgart stattfinden werden. Erster Anstoß für die nordbadischen Titelkämpfe ist um 9.30 Uhr, die Siegerehrung wird gegen 15.30 Uhr stattfinden. Gespielt wird auf drei Plätzen der Johannes-Diakonie an der Werkstatt am Sportplatz, am Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg sowie an der Johannesberg Schule. Dort findet auch die Siegerehrung statt Sportinteressierte Zuschauer sind herzlich willkommen, für Speisen und Getränke ist gesorgt.
 


Für Fußballteams aus ganz Nordbaden geht es in Mosbach um Tickets für die Baden- Württembergischen Meisterschaften. (Foto: Walter)
 
 
Johannes-Diakonie Mosbach:
Die Johannes-Diakonie ist ein sozialwirtschaftliches Unternehmen der Diakonie in Baden mit den Schwerpunkten Behindertenhilfe bzw. Eingliederungshilfe, Medizin und berufliche Bildung. Sie beschäftigt über 2.600 Mitarbeitende. Die Johannes- Diakonie verfolgt in verschiedenen Geschäftsfeldern das gemeinsame Ziel einer optimalen Förderung und Versorgung von Menschen mit Behinderung und vergleichbarem Hilfebedarf als Beitrag zum gesellschaftlichen Inklusionsprozess. Mehr Infos unter www.johannes-diakonie.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: