Beerfeldener Reitkinder in Breuberg erfolgreich

RFVO Beerfelden holt vier Siege
  (ra) Auch der jüngste begleitete Turnierbesuch von Reitkindern des RFVO Beerfelden war ein schöner Erfolg. Beim Turnier des Reitvereins Burg Breuberg gingen vier Siege nach Beerfelden.
 
 Die strahlenden Gewinner waren Romy Wieprecht auf Paul in der Führzügelklasse, geführt von Celine Beisel. Kristina Kiermeier auf Maja und Shirin Mader auf Mary siegten im Reiterwettbewerb Schritt-Trab, sowie abermals Karina Kiermeier auf Maja im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp.
 Zweite Plätze gingen an Nina Ruf auf Schulpfer Lambada, Isabelle Fried auf Kaiserstuhl und Aliya Greune (Lambada). Über Drittplatzierungen konnten sich Leon Sauer auf dem Schulpferd Ocean und Kim Kiermeier auf Maja freuen.
 Morgens spielte das Wetter zunächst nicht recht mit und es war nasskalt, doch am Nachmittag kam die Sonne heraus und alle Erfolge konnten weitgehend „trocken“ erritten werden.


(Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: