Mörtelstein: Waldhütte erwartet Maiwanderer

Männergesangverein und AK Asyl bewirten gemeinsam
  (sd) Wie in jedem Jahr, so wird auch in diesem Jahr am 01. Mai die Waldhütte Mörtelstein bewirtet sein. Traditionell können dort Wanderer eine Pause einlegen und werden mit Speisen und Getränken versorgt. Ganz so wie immer wird es aber nicht sein. Der MGV Mörtelstein wird in diesem Jahr tatkräftig vom AK Asyl Obrigheim unterstützt. Seit dem vergangenen Jahr wohnen in Obrigheim einige Geflüchtete. Die meisten leben in der großen Gemeinschaftsunterkunft am Ortsausgang, aber es wohnen auch einige Familien und Männer in der sogenannten kommunalen Anschlussunterbringung in Obrigheim und Mörtelstein. Sie alle werden vom AK Asyl, einer Gruppe von engagierten Helfern unterstützt, um sich besser integrieren zu können. Der MGV Mörtelstein freut sich, dass mit dem AK Asyl in diesem Jahr eine weitere Gruppe bei der Bewirtung der Waldhütte helfen wird. „Für uns ist das eine tolle Gelegenheit, so Annelies Lukas, die Vorsitzende des AK Asyl, die Geflüchteten können so auch zeigen, dass sie sich gerne ehrenamtlich in Deutschland engagieren“. Gleichzeitig ermöglicht das den neuen Obrigheimern mit dem Mai-Wandern eine deutsche Tradition kennen zu lernen und mit den deutschen Nachbarn ins Gespräch zu kommen. Auch die Männer des MGV freuen sich über die große Unterstützung, die hier angeboten wird. „Es ist toll, dass sich deutsche Helfer und vor allem die Geflüchteten hier ehrenamtlich einbringen und die Arbeit unterstützen“ sind sich die Organisatoren des Männergesangverein einig. Neben dem üblichen Angebot wie Steaks, Würstchen, Kaffee, Kuchen und Getränken wird es auch in diesem Jahr auch ein arabisches Buffet geben, so dass man auch kulinarisch neue Erfahrungen machen kann. Von der Zusammenarbeit der beiden Organisatoren profitieren alle. Der MGV findet noch mehr aktive Helfer, die Geflüchteten haben eine Gelegenheit sich einzubringen und die Wanderer können eine erholsame Pause einlegen. Die Organisatoren laden Sie alle bereits jetzt recht herzlich dazu ein, sich am ersten Mai auf den Weg nach Mörtelstein zu machen. Wir freuen uns auf einen schönen ersten Mai, ein gemütliches Beisammensein und viele neue Begegnungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: