Walldürn: Im Einkaufsmarkt bestohlen

(Symbolbild)

(ots) Während des Einkaufs in einem Lebensmittelmarkt in der Walldürner
Otto-Hahn-Straße wurde eine 32-Jährige am Montagabend, gegen 17 Uhr,
bestohlen. Sie hatte ihre Handtasche auf dem Kindersitz ihres
Einkaufswagens abgestellt. Von dort wurde die Tasche samt Bargeld und
persönlichen Dokumenten von Unbekannten entwendet. Möglicherweise
haben eine Frau und ein Mann mit dem Diebstahl zu tun. Das Pärchen,
das sich auffällig nahe bei der Geschädigten aufhielt, wird wie folgt
beschrieben: – Beide korpulent und mit sog. „Schlabberhosen“
bekleidet, Mann war Brillenträger, Frau hatte tätowierte Augenbrauen.
Die Beamten des Polizeipostens Walldürn, Telefon 06282 926660, suchen
Zeugen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.