Langenbrettach: Motorradfahrer tödlich verunglückt

(ots) Noch an der Unfallstelle erlag ein 33-jähriger
Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag seinen schweren Verletzungen.
Er war gegen 16.30 Uhr mit seinem Krad auf der L 1088 zwischen
Öhringen und Langenbrettach unterwegs. Zwischen den Abzweigungen nach
Brettach und Langenbeutingen kollidierte das Motorrad mit einem
entgegenkommenden Pkw Fiat, dessen 55-jähriger Fahrer gerade einen
vorausfahrenden Lkw überholte. Der Fiat-Fahrer blieb unverletzt. Die
L 1088 war nach dem Unfall voll gesperrt, eine örtliche Umleitung
wurde eingerichtet. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit noch
keine Angaben gemacht werden. Ein Rettungshubschrauber war auch im
Einsatz.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: