Bad Friedrichshall: Reifen aufgestochen

(Symbolbild)

(ots) Ein Unbekannter stach am
 Montag, zwischen 13.30 Uhr und 18.00 Uhr, den Reifen eines auf dem
 Parkplatz des Bad Friedrichshaller Hauptbahnhofes geparkten Fiat
 Lancias auf. Der Sachschaden beträgt zirka 120 Euro. Auch in der Bad
 Friedrichshaller Semmelweißstraße zerstach ein Unbekannter am
 Sonntag, zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr, einen Reifen eines Opel
 Vectras. Die Besitzerin des Fahrzeugs hatte diesen neben der
 Tiefgarage „Palisadenring“ auf einem Anwohnerparkplatz abgestellt.
 Zeugen der Vorfälle, sollten sich an das Polizeirevier Neckarsulm
 unter der Telefonnummer 01732 93710 wenden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: