Mit zwei Klicks zum Maimarkt

Einfacher Ticketkauf am DB Automaten • Reiseinformationen und Gewinnspiele am Stand der Deutschen Bahn – S- und Regionalbahnen halten in Mannheim ARENA/Maimarkt – Zusätzliche Züge im Einsatz

 (pm) Für den Besuch Deutschlands größter Regionalmesse empfiehlt die Bahn die Nutzung des VRN Maimarkt-Tickets. Das Kombiticket umfasst neben dem Tageseintritt auch die An- und Abreise mit allen Verkehrsmitteln innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar. Es kostet für Erwachsene 9,50 Euro und für Kinder 5,30 Euro.

Der Kauf am Automaten geht schnell und einfach: Mit nur zwei Klicks erhält man das Ticket an allen DB Automaten im Verbundgebiet. Hier wählt der Besucher auf der Startmaske den Bereich “Verkehrsverbund (VRN)“ und kann direkt im nächsten Schritt das “VRN Maimarkt-Ticket“ auswählen. Das aktuelle Datum ist voreingestellt, möchte man an einem anderen Tag fahren, kann dies einfach geändert werden. Eine detaillierte Anleitung gibt es unter www.bahn.de/maimarkt.

Nutzer von DB-Angeboten wie dem Baden-Württemberg-Ticket erhalten bei Vorlage der tagesaktuellen Fahrkarte zum Maimarkt die Eintrittskarte zum Vorzugspreis von 4,50 Euro (statt 8 Euro).

Die Deutsche Bahn ist auf dem Maimarkt mit einem Messestand in Halle 2 vertreten. Dort können sich die Besucher über das komplette Angebot der DB informieren und an zahlreichen Verlosungen mit attraktiven Preisen teilnehmen. Ebenfalls vor Ort ist der Bahnshop mit einer Auswahl aus dem aktuellen Sortiment. Kooperationspartner der Bahn stellen an einzelnen Tagen ihr Freizeitangebot vor. 

Zusätzliche Halte, zusätzliche Züge, höheres Platzangebot

Während des Maimarktes halten in der Zeit von circa 8 bis 19 Uhr fast alle Züge des Nahverkehrs in Mannheim ARENA/Maimarkt. Ausgenommen davon sind Regional-Express-Züge der Linien von und nach Heilbronn, die nur morgens und nachmittags/abends zusätzlich halten.  Auf den S-Bahn-Linien 1/2 (Neckartal) setzt die DB Regio Südwest morgens um 7.13 Uhr zusätzlich die RB 38286 ab Osterburken Richtung Mannheim mit Halt in Mannheim ARENA/Maimarkt (9.14 Uhr) ein. Die Regionalbahn RB 38721 ab Mainz über Worms (9.16 Uhr) und RB 38833 ab Biblis (9.34 Uhr) werden jeweils verlängert und halten ebenfalls in Mannheim ARENA/Maimarkt. Zusätzlich verkehren RB 38748 ab Heidelberg Hbf (10.18 Uhr) und RB 38830 ab Mannheim-Friedrichsfeld (10.43 Uhr) mit Halt in Mannheim ARENA/Maimarkt.

An beiden Maimarkt-Sonntagen (1. und 8. Mai) sowie am 5. Mai gibt es jeweils um 16.57 Uhr und 17.57 Uhr ab Mannheim ARENA/Maimarkt einen Entlastungszug über Heidelberg und Meckesheim bis Sinsheim (Elsenz) Hbf. Von Hockenheim (8.50 Uhr) aus gibt es über Oftersheim und Schwetzingen eine Direktverbindung zum Maimarkt mit der RB 38288. Für die Rückreise verkehren täglich die RB 38292 (16.38 Uhr) und RB 38294 (17.36 Uhr) nach Hockenheim.  Bei besonders stark genutzten Regelzügen wird das Platzangebot erhöht.

Alle Maimarkt-Verbindungen finden sich in der Fahrplanauskunft unter www.bahn.de.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.