Vom Campingplatz ins Gefängnis

Festnahme aufgrund eines Haftbefehls
  (ots) Vom Campingplatz direkt ins Gefängnis
 – so erging es am
 Dienstagabend einem per Haftbefehl gesuchten 20-jährigen Mann,
 welcher zusammen mit seiner Begleiterin noch ein paar schöne Tage auf
 dem Campingplatz verbringen wollte, bevor sie sich gemeinsam ins
 Ausland absetzen. Nicht gerechtet hatte der Mann jedoch mit zwei
 Polizisten des Polizeireviers Bad Mergentheim, die seinen Plan
 kurzerhand zunichte machten. Bei einer Verkehrskontrolle stellten die
 Polizisten zuerst fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen
 Fahrerlaubnis ist – kurze Zeit später klickten dann auch die
 Handschließen. Mit dem geplanten Urlaub in der Sonne wird es wohl nun
 eine Zeit lang nichts mehr.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.