Zufriedenheit beim GTO-Bücherbasar

 Osterburken. Zum dritten Mal öffnete das Ganztags-Gymnasium Osterburken (GTO) für den großen Bücher- und Medienbasar seine Pforten. Zahlreiche Anbieter brachten Ihre gebrauchten Bücher, CDs oder DVDs in die Aula der Schule und legten diese auf die bereitgestellten Tische aus. In kürzester Zeit waren alle Tische belegt und der ein oder andere Nachzügler musste seine Schätze auf den Treppenstufen der Aula ausbreiten.

Um 13.00 Uhr öffnete der Bücherbasar dann für die Bevölkerung seine Pforten. In Ruhe konnten die Besucher nun in dem reichhaltigen Angebot stöbern. Für die Allerkleinsten stand wieder eine gemütliche, mit Kissen und Decken ausgestattete, Leseecke und eine Malecke zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Die Klasse 5a und deren Eltern bot den Besuchern leckeren Kaffee und Kuchen, sowie Laugengebäck an.

Am Ende des Tages konnten wieder alle zufrieden sein. Das zeigte die rege Beteiligung am Verkaufstag. Rund 700 Bücher, CD´s und DVDs wechselten den Besitzer. Den Erlös aus dem Bücherverkauf, stellt der Verein der Freunde und Förderer des Ganztagsgymnasium Osterburken der Bibliothek des GTO für neue Anschaffungen zur Verfügung.

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: