Mosbach: Klausur der IHK-Geschäftsführung

Oberbürgermeister Michael Jann: „guter Draht zueinander“

Mosbach. Zu einer Klausursitzung traf sich die Geschäftsführung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar dieser Tage in Mosbach. Oberbürgermeister Michael Jann begrüßte die IHK-Geschäftsführung mit Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke an der Spitze im „Haus der Wirtschaft“.

Mosbach sei ein guter Ort zum Tagen und für fruchtbare Ergebnisse, gab sich der OB überzeugt. Er betonte die erfolgreiche partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Stadt und IHK. Sie habe sich bei Projekten stets bewährt, so Jann. Er lobte die hervorragende Präsenz der IHK am Standort Mosbach und hob den kurzen Draht und die ausgezeichnete Verbindung zu IHK-Geschäftsführer Bernhard Kraft hervor.

IHK Klausur Mosbach

Oberbürgermeister Michael Jann (2.v.li.) im Kreis der IHK-Geschäftsführung (von links): Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke, die Geschäftsführer Bernhard Kraft, Dr. Wolfang Niopek, Matthias Kruse und Harald Tollt. (Foto: pm)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]