Bad Mergentheim: Polizist verletzt

(Symbolbild)

Magic Mushrooms beschlagnahmt
 
  (ots) Bei Widerstandshandlungen
 wurde ein Polizist am Sonntagabend in Bad Mergentheim verletzt. Zwei
 Beamte des Polizeireviers befanden sich gegen 19.20 Uhr auf Streife
 in der Igersheimer Straße. Sie wollten dort eine dreiköpfige
 Personengruppe kontrollieren, die sofort die Flucht ergriff, als sie
 die Polizisten erkannten. Die Beamten konnten dennoch alle drei
 festhalten und kontrollieren. Dabei fanden sie bei einem 17-Jährigen
 rund 16 Gramm psychoaktive Pilze auf und stellten diese sicher.
 Während der Kontrolle verhielt sich ein 18-Jähriger uneinsichtig und
 aggressiv. Auf Anweisungen reagierte er nicht. Dies uferte letztlich
 in Widerstandshandlungen aus, bei denen ein Beamter sowie der
 18-Jährige selbst leichte Verletzungen erlitten. Eine entsprechende
 Anzeige folgt. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnten die
 Polizeibeamten bei der Nachschau in der Wohnung eines 27-Jährigen
 weitere knapp 13 Gramm der betäubungsmittelhaltigen Pilze
 sicherstellen. Entsprechende Anzeigen folgen.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]