Neckarsulm: Ärger an der Halfpipe

(Symbolbild)

Eltern geben schlechtes Beispiel
  (ots) Zu Beleidigungen und
 Körperverletzungsdelikten kam es am Samstagnachmittag in Neckarsulm
 Amorbach. Bisherigen Erkenntnissen zufolge gerieten mehrere Kinder an
 der Halfpipe in der Grünen Mitte in der Laudenbacher Straße zunächst
 aneinander. In der Folge soll der Vater eines siebenjährigen Jungen
 eine 13-Jährige angegangen haben. Das Mädchen informierte wiederum
 ihren Vater, der hinzu kam. Die Männer konnten den Streit weitgehend
 ausräumen, als plötzlich die 28-jährige Mutter des Jungen auf die
 13-Jährige losging, sie beleidigte und verletzte. Eine Anzeige folgt.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]