Mosbach: Rettungswagen in Unfall verwickelt

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, gegen 17.00 Uhr, in
Mosbach. Eine 48-Jährige war mit ihrem BMW auf der Odenwaldstraße in
Fahrtrichtung Kistnerstraße unterwegs. An der Kreuzung zur
Eisenbahnstraße bremste sie aufgrund einer roten Ampel ab. Ein
35-Jähriger, der mit einem Rettungswagen hinter ihr fuhr, erkannte
den Bremsvorgang vermutlich zu spät, sodass sein Fahrzeug mit dem BMW
kollidierte. Die 48-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt
und der Gesamtschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]