Mosbach: Auseinandersetzung auf Zebrasteifen

(Symbolbild)

  (ots) Einen eher ungewöhnlichen Platz für einen Schlagabtausch, hatten sich am Montag zwei Kontrahentenin Mosbach gesucht. Gegen 12.00 Uhr, gab es einen Vorfall auf einem Mosbacher Fußgängerüberweg in der Heidelberger Straße auf Höhe des Messplatzes für den die Polizei nun Zeugen sucht.
 
 Eine 31-jährige Fußgängerin wollte den Fußgängerüberweg überqueren und war bereits auf der Straße, als sich aus Richtung Tankstelle ein dunkler PKW schnell näherte. Die Frau musste ausweichen, um ein Zusammenstoß mit dem PKW zu vermeiden. Der Mann stieg aus und es kam zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Beteiligten.
 
 Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Mosbach unter der Telefonnummer 062618090 zu melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]