Bad Friedrichshall: Ohne Fahrerlaubnis

(Symbolbild)

  (ots) Eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwartet einen Autofahrer nach einer Kontrolle am Donnerstag bei Bad Friedrichshall. Eine Streife des Neckarsulmer Polizeireviers befand sich kurz vor 18 Uhr auf der B27 auf Höhe des Jagstfelder Bahnhofs, als ihr ein Mercedes-Cabrio entgegenkam. Einem der Beamten war der Fahrer bekannt, ebenso die Tatsache, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sein dürfte. Die Beamten wendeten des Streifenwagen, stoppten das mit der Familie des 39-Jährigen besetzte Mercedes-Cabrio im Bereich der Abfahrt Bad Friedrichshall-Süd und kontrollierten den Fahrer, wobei sich der erste Verdacht bestätigte. Eine Anzeige folgt. Da der PKW auf die Ehefrau des 39-Jährigen zugelassen ist, muss auch sie mit einer Anzeige rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]