Boxberg: Junggesellenabschied endet mit Prügelei

(Symbolbild)

  (ots) Zu einer körperlichen
 Auseinandersetzung kam es am Samstag, dem 07.05.2016, gegen 00.30
 Uhr, auf dem Festplatzgelände des Maimarktes in Boxberg. Nach
 bisherigen polizeilichen Ermittlungen befand sich zu diesem Zeitpunkt
 eine etwa zehnköpfige Personengruppe, allesamt männliche Teilnehmer
 eines Junggesellenabschieds, im Bereich der Ballenberger Straße, als
 sich eine andere Gruppe, bestehend aus zehn bis fünfzehn männlichen
 Personen mit südländischem Aussehen, über die Verkleidungen der
 Teilnehmer lustig machten und diese unvermittelt angriffen. Hierbei
 wurden zwei 23-Jährige mittelschwer verletzt, wobei die unbekannten
 Täter auch auf einen am Boden liegenden Geschädigten einschlugen. Bis
 zum Eintreffen der Polizeikräfte hatten sich die Schläger zu Fuß in
 verschiedene Himmelsrichtung entfernt. Das Polizeirevier
 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/810, sucht hierzu Personen, die die
 Tat beobachtet oder Angaben über die Täter machen können.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]