Buchen: Teenie klaut Vaters Auto

(Symbolbild)

Verkehrskontrolle beendet Spritztour
    (ots) Falschen Hoffnungen machte sich am Samstag, dem 07.05.2016, gegen 03.15 Uhr, ein 15-Jähriger in Buchen, als er bei einer Verkehrskontrolle von einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Buchen mit dem Pkw seines Vaters angehalten wurde. Da er weder einen Führerschein noch sonstige Ausweispapiere vorzeigen konnte und ein wenig glaubhaftes Geburtsdatum angab, veranlassten die Polizeibeamten einen Datenabgleich. Dieser ergab, dass er sich ihnen gegenüber um über drei Jahre älter gemacht hatte. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Er und sein ebenfalls 15 Jahre alter Beifahrer wurden zum Polizeirevier verbracht und anschließend an ihre Väter übergeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

7 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.