TBB: Wilderer erlegt Reh

(Symbolbild)

  (ots) Nachdem am Freitag, dem 06.05.2016, gegen 18.30 Uhr, im Gewann Moosig Nordspitze die Kadaverreste von drei, unwaidmännisch aufgebrochenen, Rehen aufgefunden wurden, ermittelt das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341/810, nunmehr wegen Jagdwilderei. Es besteht der konkrete Verdacht, dass die Kadaver zwischen 15.30 und 18.30 Uhr, in dem Waldstück südlich der L578, kurz vor dem Industriegebiet, abgelegt wurden

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: