Werbach: Rollerfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)

  (ots) Schwer verletzt wurde ein 56-jähriger Rollerfahrer am Samstagvormittag bei einem Unfall zwischen Werbach und Werbachhausen. Ein 80-jähriger VW-Lenker wollte, von der Liebfrauenbrunnkapelle kommend, nach links in die L 2297 in Richtung Werbach abbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer. Dieser konnte zwar noch abbremsen, jedoch einen Aufprall gegen den VW nicht mehr verhindern. Der Rollerfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus nach Bad Mergentheim eingeliefert werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3 500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]