Bestsellerautor Andreas Schlüter am GTO

  (pm) Auf Initiative der Bibliothekarinnen und dank der Unterstützung durch den Verein der Freunde und Förderer des Ganztagsgymnasium Osterburken konnte der Hamburger Bestsellerautor Andreas Schlüter zur Lesung aus seinem Jugendroman „Spacekids“, als Gast am GTO begrüßt werden. Gespannt erwarteten die Schüler der fünften Klassen den bekannten Kinder- und Jugendbuchautor.
 
 Aus der Handlung des Buches: Perry, Lea, Marvin und Emily tauchen nach einem Sprung in einen See an Bord eines gigantischen Raumschiffs wieder auf. Dort werden Sie von einem Droiden begrüßt, der ihnen erzählt, dass sie im Jahr 2200 gelandet sind. Kurs: Planet der Kinder, ein unbewohnter Ersatzplanet der Erde irgendwo am Rand der Milchstraße. Die vier sollen den Planeten erforschen und bewohnbar machen. Doch niemand ahnt, dass sie hier nicht willkommen sind, denn der Planet der Kinder ist alles andere als unbewohnt. Eine gefährliche Mission beginnt bei der die Zukunft der Menschheit auf dem Spiel steht.
 
 Nach der ausdrucksvollen Lesung war der Applaus groß. Sowohl die Schüler, als auch die Lehrer waren von der Thematik des Buches und der gelungenen Darbietung in den Bann gezogen und begeistert. Herr Schlüter erklärte den Schülern während seiner Lesung vieles über die Planeten und das Sonnensystem. Dieses Wissen musste er sich für die Entstehung seines Buches aneignen.
 
 Nach der Lesung beantwortete der Autor sämtliche Fragen der Schüler. Bekannt wurde Herr Schlüter vor allem durch seine Level 4 Jugendromane. Außerdem von ihm erschienen: „Fußballprofi“, „Die UnderDocks“ und City Crime. Viele seiner Romane hat er mit seiner Lebensgefährtin Frau Irene Margil zusammen verfasst. Diese war im letzten Jahr Gast am GTO. Zur Zeit schreibt er an seinem neuen Roman „Tayo bleibt“, in dem es um Integration eines Flüchtlingsjungen und dessen drohende Abschiebung geht.
 Nachdem auch die letzten Fragen der Schüler beantwortet waren gab es für jeden noch ein Autogramm. Die Schüler verließen die Lesung mit freudiger Erwartung auf die Bücher des Autors, die in der Bibliothek zur Ausleihe bereitstanden.
 
 


(Foto: privat)
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]