Limbach: In Imbissbude eingebrochen

(Symbolbild)

(ots) In eine Imbissbude an der B27
bei Limbach-Heidersbach brach ein Unbekannter zwischen Samstag und
Montag ein. Der Einbrecher schlug vermutlich mit einem
Vorschlaghammer oder ähnlichem ein Loch in die Rückseite des Wagens.
Ins Innere der Bude gelangte er jedoch nicht. Dennoch gelang es ihm
einen Gasherd zu kippen, der gegen den Tresen des Imbissstands fiel.
Gestohlen wurde bisherigen Erkenntnissen zufolge nichts. Es entstand
Sachschaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]