Bad Friedrichshall: Autofahrer geschlagen

(Symbolbild)

  (ots) Mit Schlägen traktiert wurde ein Autofahrer nach einem Unfall am Dienstag
 in Bad Friedrichshall. Kurz vor 8 Uhr befuhr ein 23-Jähriger in
 seinem BMW die Landesstraße 1096 von Herbolzheim in Richtung
 Untergriesheim. Kurz vor der Ortseingang bremste er seinen PKW voll
 ab. Der dahinter fahrende Fahrer eines BMW Cabrios musste eine
 Vollbremsung einleiten, um mit seinem PKW nicht ins Heck des BMWs zu
 fahren. Der 49-jährige Cabrio-Fahrer stieg daraufhin aus und schlug
 dem 23-Jährigen nach dem Öffnen der Fahrertür mit der Faust ins
 Gesicht. Auch soll der Ältere den Jüngeren mehrere Schläge verpasst
 haben, als dieser aus seinem Auto ausstieg. Der Angegriffene erlitt
 leichte Verletzungen. Die Polizei Neckarsulm ermittelt und bittet
 Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Telefon 07132
 9371-0 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: