Bad Mergentheim: Gartenabfälle im Wald entsorgt

(Symbolbild)

  (ots) Mit einer Anzeige und einem Bußgeld muss ein Ehepaar aus Bad Mergentheim rechnen, da es am Dienstagabend ihre Gartenabfälle im Stuppacher Wald entsorgt hat. Das Abladen des Abfalls wurde jedoch durch einen Spaziergänger beobachtet, der sich das Kennzeichen des Autos notierte und anschließend die Polizei verständigte. Die Polizisten statteten dem Ehepaar daraufhin einen Besuch ab. Die Müllsünder räumten bei Ihrer Befragung die Müllablagerung ein.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]

2 Kommentare

    • Hallo Heide Sutter.
      Kannst du dir das vorstellen, wenn das alle machen. Es gibt geignete Plätze, welche allen bekannt sind. Hier kann man seinen Gartenmüll usw. kostenlos entsorgen. Ich verstehe deinen Kommentar überhaupt nicht. Oder sollten sie ihre Gartenabfälle auf deinen Grundstück abladen. Das glaube ich nicht. Also ist diese Anzeige völlig berechtigt. Punkt-fertig…!

Kommentare sind deaktiviert.