Heilbronn: Brand am Landratsamt

(Symbolbild)

  (ots)Mit fünf Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften war die Heilbronner Feuerwehr am
 Dienstagmittag bei einem Brand am Landratsamt im Einsatz. Kurz vor 12
 Uhr rückten Wehr und Polizei aus, da ein Brand an der Ostseite des
 Gebäudes gemeldet worden war. Wie sich herausstellte, hatte sich dort
 aus bislang noch unbekannter Ursache Dämmwolle entzündet und die
 Fassade in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer konnte rasch gelöscht
 werden. Dennoch entstand Sachschaden in Höhe von zirka 100.000 Euro.
 Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.
 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: