Lauda: Wasserpfeifen aus Schaufenster geklaut

(Symbolbild)

  (ots) Zwei Shisha-Wasserpfeifen sowie einen Shisha-Kopf entwendete ein
 bislang unbekannter Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag aus
 einem Geschäft in der Josef-Schmitt-Straße in Lauda. Um an sein
 Diebesgut heranzukommen, schlug er vorher die 220 x 260 Zentimeter
 große Schaufensterscheibe ein. Wie so oft ist der Sachschaden an der
 Scheibe mit etwa 1.000 Euro um ein Vielfaches höher als der
 eigentliche Wert des Diebesguts. Personen oder Anwohner, denen in der
 Nacht verdächtige Personen aufgefallen sind oder die sonstige
 Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich unter der
 Telefonnummer 09343 62130 mit dem Polizeiposten Lauda-Königshofen in
 Verbindung zu setzen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]