Weikersheim: Radfahrerin schwer verletzt

(Symbolbild)

  (ots) Mittelschwere Verletzungen zog sich am Dienstagnachmittag eine 74 Jahre alte Radfahrerin bei einem Unfall in der Johannes-Kepler-Allee in Weikersheim zu. Sie war stadtauswärts auf dem Radweg unterwegs, als eine in die gleiche Richtung fahrende 47-jährige Pkw-Lenkerin nach rechts in den Hüttenweg abbog und hierbei höchstwahrscheinlich die Radfahrerin übersah. Im Anschluss prallte die Radfahrerin gegen die Beifahrerseite des Pkw und stürzte. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie durch einen Rettungswagen zur weiteren Behandlung in das Caritas-Krankenhaus nach Bad Mergentheim gebracht. Die zwei Insassen des Autos blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]