Bad Mergentheim: Kiffend Auto gefahren

(Symbolbild)
(ots) Bei einer Verkehrskontrolle der Polizei im Bad Mergentheimer
 Industriegebiet am Mittwochabend wurde ein Autofahrer mit dem
 Verdacht auf Rauschgiftkonsum gestoppt. Nach der polizeilichen
 Überprüfung und der anschließenden Belehrung gab der 48-Jährige zu,
 wenige Stunden zuvor Haschisch konsumiert zu haben. Er musste mit zur
 Blutprobe und sieht nun einer entsprechenden Anzeige entgegen. Sein
 Auto musste er stehen lassen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbung