Rittersbach: Neue „Blitzersäule“ an der B 27

Symbolbild - Sonstiges

 Rittersbach. Die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometer pro Stunde an der B 27 in Rittersbach wird seit dieser Woche durch eine sogenannte Blitzersäule überwacht. Die stationäre digitale Geschwindigkeitsmessanlage wird vom Landratsamt betrieben. Sie soll die Disziplin der Autofahrer verbessern und so Gefahren für die Einwohner der Gemeinde minimieren. Die hochmoderne Anlage bemerkt beidseitig im Abstand von 70 Metern ein herannahendes Auto und misst bei 50 Metern Entfernung per Lasertechnik die Geschwindigkeit. Dies bedeutet für Autofahrer, dass abruptes Abbremsen kurz vor der Säule nicht vor der Erfassung schützt. Die Kosten der Anlage wurden geteilt: Das Landratsamt hat die Messeinheit beschafft, die Gemeinde Elztal übernahm die Kosten für den Systemmast.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.