TBB: Lastwagen war nicht versichert

(Symbolbild)

(ots) Auf Motorradstreife war ein Beamter der Verkehrspolizei am
Dienstagnachmittag in Tauberbischofsheim. Als ihm in der Wertheimer
Straße auffiel, dass die Fahrerin eines Lastwagens vor ihm den
Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, stoppte ihren Lkw. Bei der
anschließenden Kontrolle zeigte sich, dass die 29-Jährige keinerlei
Ausweis- oder Fahrzeugpapiere dabei hatte. Die aus dem Raum Dresden
stammende Frau wurde deshalb zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort
begleitet, wo sie zwar ihren Führerschein, jedoch keine
Zulassungsbescheinigung für ihren Laster vorlegen konnte. Wie sich
nach weiteren Ermittlungen schließlich herausstellte, war ihr
Fahrzeug seit mehreren Wochen ohne Versicherungsschutz und bereits
zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben. Die Kennzeichen wurden
daraufhin entfernt und entstempelt. Gegen die Fahrerin sowie den
Halter des MAN-Lasters ergingen entsprechende Anzeigen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]