TBB: Nach Parkplatzunfall abgehauen

(Symbolbild)

(ots) Mit einem Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro endete ein
missglücktes Parkmanöver am Mittwoch in Tauberbischofsheim. Auf einem
Parkplatz in der Vitryallee prallte ein bislang noch nicht
ermittelter Autofahrer, im Zeitraum zwischen 13.45 und 15.15 Uhr,
vermutlich beim rückwärts Herausfahren mit seinem Fahrzeug gegen
einen daneben abgestellten Honda Jazz. Ohne den Verkehrsunfall zu
melden, fuhr der Verursacher anschließend davon. Vermutlich war sein
Fahrzeug grün lackiert. Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann,
sollte sich bei der Tauberbischofsheimer Polizei, Telefon 09341 81-0,
melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]